Erbsensuppe auf dem Weihnachtsmarkt

Am 14.12.2019 gibt es wieder deftige Erbsensuppe von der Tillyschanze auf dem Mündener Weihnachtsmarkt!

Wie in den Vorjahren wird sich die Schutz- und Fördergemeinschaft Tillyschanze e.V. am Sonnabend, dem 14. Dezember 2019, auf dem Hann. Mündener Weihnachtsmarkt präsentieren, um kleine Originalsouvenirs aus dem Angebot des Vereins für Fans der Tillyschanze anzubieten. Ab 11 Uhr werden freundliche, ehrenamtlich tätige Mitglieder des Vereins in der Weihnachtswechselhütte wieder eine deftige, heißdampfende Erbsensuppe nach Großmutterart mit Wursteinlage und einer Scheibe Brot gegen einen kleinen Obolus an die Besucher des Weihnachtsmarktes austeilen. Die Erbsensuppe wird wie immer von der Waldgaststätte Tillyschanze zubereitet, geliefert und gesponsert. Die Wursteinlage wird von der Fleischerei Schumann – dem Ritter der Rotwurst – und das Brot von der Stadtbäckerei Mengel gesponsert. Umweltbewusst werden wir, wie schon in den Jahren zuvor, die Suppe im Porzellangeschirr ausgeben. Was uns nur mit Hilfe der Aktion „Tischlein deck dich“ von Frau Melanie Tönnis möglich wird. Wir danken allen beteiligten Sponsoren herzlich für ihr Engagement, ohne das wir die Aktion Weihnachtsmarkt nicht so durchführen könnten.

Bitte planen Sie auch schon jetzt das nächste Highlight der Schutz- und Fördergemeinschaft an der Tillyschanze für Anfang des kommenden Jahres fest ein:

Am 25. Januar 2020 findet ab 12 Uhr das inzwischen legendäre große Wintergrillfest an der Tillyschanze mit Haus- und Wildschweinbraten von drei Grills sowie Glühwein und Kinderpunsch statt. Dies wird uns ebenfalls wieder durch die Unterstützung der Waldgaststätte Tillyschanze ermöglicht, die uns ihren Biergarten hierfür zur Verfügung stellt.

Die Reinerlöse aus beiden Veranstaltungen werden wie immer ausschließlich für Sanierungsarbeiten an der Tillyschanze und deren Anlagen verwendet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.